Loader

Seat Elektromotorrad

Seat als erste europäische Automobilmarke mit eigenem Elektromotorrad der 125er-Klasse

E-Motorrad ab 2020 für Privatkunden und Sharing-Flotten erhältlich

Mit der Präsentation eines E-Motorrad-Konzepts unterstreicht Seat seinen Fokus auf die urbane Mobilität. Damit ist Seat der erste europäische Automobilhersteller, der ein vollelektrisches Motorrad anbietet, das der Leichtkraftrad-Klasse mit 125 cm3Hubraum entspricht. Die offizielle Präsentation wird am 19. November im Rahmen des Smart City Expo World Congress in Barcelona stattfinden.

Ab 2020 ist der E-Roller auch für Provatkunden und Sharing-Flotten erhältlich.

Luca de Meo, Vorstandsvorsitzender der SEAT S.A., sagte: „Angesichts des anhaltenden Wachstums von Großstädten stellt eine effiziente und emissionsfreie Mobilität eine der größten aktuellen Herausforderungen dar. Mit der Ankündigung des ersten E-Rollers in der Geschichte unserer Marke vollziehen wir den nächsten Schritt in der Umsetzung unserer Strategie für urbane Mikromobilität.“

© 2019 art-workx.com